Allgemein

Erneuerung der Wege im Rosengärtchen

Veröffentlicht am

Das Rosengärtchen, eine kleine Grünanlage hinter „Am Dreiherrnsteinplatz“ im Stadtteil Gravenbruch, kann sich über neue Wege und einen neuen Bankstandort freuen. Die alten Wege sind in die Jahre gekommen, sie wiesen mehrere Schäden auf, weshalb man sich für eine grundhafte Erneuerung entschieden hat. Nach Fertigstellung des Außengeländes der KiTa Chamäleon konnte mit den Arbeiten begonnen […]

Allgemein

Mehr Platz für Platanen

Veröffentlicht am

Baumscheiben Hugenottenallee Ecke Bahnhofstraße Die Hugenottenallee ist bekannt für Ihre prächtigen Platanen. Platanen sind Herzwurzler mit starken Seitenwurzeln und benötigen viel Raum für Ihr Wurzelwerk. Mancherorts werden durch den Wurzelbewuchs Pflastersteine nach oben gedrückt oder Asphaltflächen werden rissig. Um das zu vermeiden, wurde in der Hugenottenallee Höhe Nr. 69 an der Ecke Bahnhofstraße der Standort […]

Allgemein

Straßenbäume leiden unter Hitze und Trockenheit

Veröffentlicht am

Hohe Temperaturen und kaum Regen – das trocken-heiße Wetter wird uns laut Wetterprognosen auch die kommenden Wochen erhalten bleiben. Die DLB AöR kümmert sich deshalb in diesen Trockenphasen auch besonders um die Straßenbäume in Dreieich und Neu-Isenburg, die unter der anhaltenden Hitze und Trockenheit extrem leiden. Die trocken-heißen Jahre setzen sich – aus Sicht der […]

Allgemein

Interaktiver Stadtplan des DLB

Veröffentlicht am

Bei der DLB Dreieich und Neu-Isenburg AöR kann man bisweilen auf dem Portal „Abfallkalender Online“ eine Übersicht der bevorstehenden Abfuhrtermine einsehen. Was noch nicht jeder weiß: Unter der Rubrik „Standorte“ gibt es einen interaktiven Stadtplan. Hier erscheint eine Karte, auf der sogenannte Pins zu sehen sind. Von Glascontainer über Altkleiderkleidercontainer, Hundebeutelstation, Schadstoffmobil und Recyclinghof (Wertstoffhof) […]

Allgemein

Wissenswertes rund um Wiesen

Veröffentlicht am

Die Wiese, die Blumenwiese und der Rasen Wissenswertes rund um Wiesen In Dreieich und Neu-Isenburg werden seit Jahren Wiesen auch im innerstädtischen Bereich gefördert. In den vergangenen zehn Jahren ist der Insektenbestand um bis zu 80 Prozent zurückgegangen. Ein wichtiger Beitrag für mehr Pflanzenvielfalt sind Wiesenflächen. Naturnahe Wiesen dürfen nicht mit üppig blühenden Sommerblumenwiesen gleichgesetzt […]

Allgemein

Verschiebung Müllabfuhr Fronleichnam

Veröffentlicht am

Geänderte Termine der Abfallsammlung wegen Fronleichnam Wegen des Feiertages am 16. Juni verschieben sich die Termine ab Donnerstag für die Sammlung von Hausmüll, Biomüll und Papier um einen Tag nach hinten.  Von Montag bis Mittwoch bleiben die Abfuhrtermine unverändert. Alle Änderungen können Sie auch dem aktuellen Abfallkalender entnehmen.

Allgemein

Beginn der Sommerleerung im Biomüll

Veröffentlicht am

Wöchentliche Abfuhr der Biotonnen vom 07. Juni bis 30. September 2022 Ab 07. Juni beginnt die wöchentliche Abfuhr der Biotonnen. Der Zeitraum für die Sommerleerung der Biotonne ist im aktuellen Abfallkalender hellgrün markiert. Der zusätzliche Leerungstag der Biotonne ist der gleiche Wochentag wie bei der regulären 14-tägigen Biotonnenleerung. Haushalte bei denen beispielsweise die Biotonne alle […]

Allgemein

Verschiebung Müllabfuhr Pfingsten

Veröffentlicht am

Geänderte Termine der Abfallsammlung wegen Pfingstmontag Wegen des Feiertages am 06. Juni 2022 verschieben sich in der Woche vom 06. Juni bis zum 10. Juni die Termine für die Sammlung von Hausmüll, Papier, Biomüll und Gelber Sack um einen Tag nach hinten. Alle Änderungen können Sie auch dem aktuellen Abfallkalender entnehmen.

Allgemein

Ergebnisse „Sauberhafter Kindertag“

Veröffentlicht am

„Sauberhafter Kindertag“ Neu-Isenburger Kitas haben ein Zeichen für den Umweltschutz gesetzt! Am „Sauberhaften Kindertag“ waren wieder die Umweltschützer von morgen unterwegs. An diesem Aktionstag haben sich Hunderte Kindertagesstätten in ganz Hessen auf den Weg gemacht und gemeinsam rund um die Kindertagesstätte Abfall gesammelt. In Neu-Isenburg waren 9 KiTas mit insgesamt 312 Kindern und 50 BetreuerInnen […]

Allgemein

Raupen der Gespinstmotte wieder aktiv

Veröffentlicht am

Gespinstmotten bieten auch in diesem Jahr teilweise wieder einen bizarren Anblick. Sie sind – im Gegensatz zu den Raupen des Eichenprozessionsspinners, für die sie viele Bürger*innen halten – aber weder schädlich für die befallenen Pflanzen noch gefährlich für Menschen. Aktuell sind im Stadtgebiet und in den Außenbereichen, wie bereits in den letzten Jahren, wieder viele […]