Müllgefäße und Säcke

Ansprechpartner:

Tel. 06102-3702-349

Fax. 06102-3702-499

E-Mail

Antragsformulare

Arten und Größen von Müllgefäßen

Hausmüll:40, 60, 80, 120, 240, 770 oder 1.100 Liter
Biomüll120 oder 240 Liter
Altpapier:240 oder 1.100 Liter
Gelber Sack: 770 oder 1.100 Liter
  

Bei allen Größen handelt es sich um Kunststoffbehälter – Metallbehälter werden nicht mehr ausgegeben. Informationen zu den Gebühren der jeweiligen Behältergrößen entnehmen Sie bitte der Rubrik Abfallgebühren.

Anmeldung/Abmeldung/Ummeldung eines Müllgefäßes

Voraussetzung: Sie müssen Eigentümer/in bzw. Bevollmächtigte/r der jeweiligen Liegenschaft sein.

Ist diese Voraussetzung erfüllt, so senden Sie uns einen formlosen Änderungsantrag mit Ihren Kontaktdaten per Post oder Fax zu und Ihr Antrag wird schnellstmöglich bearbeitet. Gern können Sie auch persönlich vorbeikommen und uns Ihren Änderungswunsch mitteilen.
Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter 06102 / 3702-349

Bitte beachten Sie die Abfallsatzung der Stadt Neu-Isenburg, die ein Mindestvolumen von 10 Liter pro angemeldeter Person für Ihr Restmüllgefäß vorgibt.

Anschaffung Müllbehälter

Hausmüll, Biomüll und Altpapier:werden kostenlos bereitgestellt (Leihgabe des DLB)
Gelber Sack:770 oder 1.100 Liter Miete; Preis auf Anfrage unter 06102 / 3702-349

Müllsäcke, Biomüllsäcke, Windelsäcke, Laubsäcke

Müllsäcke:bei gelegentlichem Mehraufkommen von Hausmüll
60 l Sack zum Stückpreis von 3,50 €
die Abfuhr erfolgt gemeinsam mit der Hausmüllabfuhr
Biomüllsäckeoptional zur Vorsortierung im Haushalt, 1,50€/20Stk.
Windelsäcke:2,00 €/Stk.
Erhalt bei Nachweis von Geburt oder Pflegefall
die Abfuhr erfolgt gemeinsam mit der Hausmüllabfuhr
Laubsäcke:für Laub und Grünschnitt
60 l Sack zum Stückpreis von 1,25 €
die Abfuhr erfolgt 2x jährlich (siehe Abfallkalender)

Die aufgeführten Säcke erhalten Sie beim DLB, beim Bürgeramt und den Verwaltungsstellen in Gravenbruch und Zeppelinheim.