Sauberhafter Kindertag

Der sauberhafte Kindertag ist eine Aktion der hessischen Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ die im Jahr 2022 ihr 20. Jubiläum feiert. Ziel der Kampagne ist es, das Bewusstsein für eine intakte Umwelt, den Wert von Ressourcen und die Wichtigkeit von Abfallvermeidung zu schärfen.

Am sauberhaften Kindertag sammeln Kinder aus Kindergärten und Kindertagesstätten in ganz Hessen achtlos weggeworfenen Müll. So erleben schon die Kleinsten aktiven Umweltschutz. Durch Müllsammelaktionen verstehen die Kinder schnell, dass achtlos weggeworfener Müll nicht gut für die Natur ist.

Das war der sauberhafte Kindertag am 10. Mai 2022

Die DLB Dreieich und Neu-Isenburg hat gern bei der Organisation der Sammelaktion unterstützt. Wir haben Materialien wie Zangen, Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung gestellt und uns um die Entsorgung des gesammelten Mülls gekümmert!

In Neu-Isenburg waren 9 KiTas mit insgesamt 312 Kindern und 50 BetreuerInnen unterwegs. Die Kinder waren hochmotiviert und sind ausgerüstet mit Handschuhen und Müllzangen auf die Jagd nach Müll gegangen.

Wir bedanken uns bei allen KiTas für die Teilnahme!

Mehr Infos finden Sie hier: „Sauberhafter Kindertag“ Neu-Isenburger Kitas haben ein Zeichen für den Umweltschutz gesetzt!

Wir waren dabei – Teilnehmerliste 10. Mai 2022

  •  kath. KiTa St. Josef mit ca. 50 Kindern
  • Familienzentrum Das Kängeruh e.V. mit ca. 25 Kindern
  • KiTa Gartenstraße mit ca. 80 Kindern
  • Kindergarten Toddlers Plus English Daycare mit ca. 67 Kindern
  • Familienzentrum Kurt-Schumacher-Straße mit ca. 32 Kindern
  • Kath. KiTa St. Franziskus mit ca. 50 Kindern
  • KiTa Zeppelinheim mit ca. 25 Kindern
  • Schulkindbetreuung Forsthausweg mit ca. 30 Kindern
  • Kaleidoskop e.V. mit ca. 20 Kindern