Sickerbecken Stadtwald

Regenwasserversickerungsanlage im Frankurter Stadtwald

Der überwiegende Teil des gesammelten Regenwassers wird in Neu-Isenburg zu einer zentralen Regenwasserversickerungsanlage im Frankfurter Stadtwald geleitet. Diese liegt nordwestlich des P+R-Parkplatzes am Bahnhof Neu-Isenburg.
Hier versickert mehr als 1 Mio. m³ Regenwasser pro Jahr in zwei Sickerbecken mit ca. 60.000 m³, vorgeschaltet ist ein Absetzbecken mit ca. 20.000 m³. Außerdem steht ein Störfallbecken mit einem Volumen von über 10.000 m³ zur Verfügung.

Weitere Daten sind dem Flyer Umbau Regenwasserversickerungsanlage (PDF) zu entnehmen